... mit königlichem Spiel ...

Wird das strategische Schachspiel aus dem 6.Jhd. aus dem Persischen übersetzt, für heutige Schwaben ("Wir können alles - außer Hochdeutsch") eine Selbstverständlichkeit in der Küche, wo die lockere Hausfrau während des Spätzlesschabens einen "Schwarzen Angriff am Damenflügel" mit der Nachbarin zelebriert.

 

Was hat der tiefere Blick in schwäbische Gepflogenheiten mit uns Kreisläufern zu tun?

 

Eine dieser "lockeren" Damen (s.o.) hat nach anfänglicher Skepsis abgebildete Saarländer Platten bei uns erworben, eine umfängliche Reinigung bei anhaltender Skepsis unternommen und diesselben dann verlegt - anscheinend durfte der Gatte helfen.

 

Da die Skepsis in Begeisterung umschlug und wir eines Tages im Briefkasten diese Sinneswandlung und schöne Bildabzüge vorfanden, wollen wir anderen Skeptikern damit Mut machen und freuen uns sehr über diese positive Resonanz.

 
 

zurück