Antike Spindeltreppe Gusseisen, alte Wendeltreppe um 1900

Weitere Bilder

Antike Spindeltreppe Gusseisen, alte Wendeltreppe um 1900

Steckbrief

Artikelnummer 444.00-01
Geschosshöhe ca. 340 cm (ca. 360 cm mit Geschosstritt)
Tritthöhe ca. 20 cm
Tritttiefe ca. 21 cm (mittig) / ca. 27 cm (aussen)
Trittbreite (innen) ca. 49 cm
Trittstärke ca. 1,0 cm
Grundrissbedarf ca. 116 cm (Durchmesser)
Stil um 1900 (ca. 1880 - 1920)
Material Metall / Gusseisen
Art Spindeltreppe, Wendeltreppe

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Details

ein immer selten werdendes Format einer „wohnlichen“ Eisengusstreppe (antike Spindeltreppe Gusseisen) mit einer ansehnlichen Optik und verhaltenem Ornament - aber hochwertiger wie manche vernietete Blechtreppe aus einem Industriebau,

eine schmale Durchlasstreppe, gut erhalten, bestens geeignet bei minimalem Platzbedarf auch für eine besondere Geschosshöhe von 340 cm (mit Geschosstritt 360 cm, jeweils um 20 cm kürzbar),

vorhanden sind 17 Trittelemente und alle dazugehörigen Geländerstäbe und Handlaufteile (die Fotodarstellung zeigt nicht die komplette Treppenanlage),

Trittoberflächen „griffig“ durch Rillen, einfacher Metallhandlauf und Stäbe, Spindelsegmente mit Kanneluren,
1 Paar schön gestaltete Austrittspfosten mit Eichelbekrönung,

insgesamt sehr stabile und trittsichere Konstruktion einer alten Wendeltreppe, komplett zerlegbar, einfacher Aufbau, alle Teile vorhanden,
es wird empfohlen die Treppe abzulaugen (nicht sandstrahlen)


ODER