Flachsbreche, Flachsbrecher aus Buche (1850)

Weitere Bilder

Flachsbreche, Flachsbrecher aus Buche (1850)

Steckbrief

Artikelnummer Flachsbrecher 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Details

historischer Flachsbrecher, datiert 1850, Material Buche, intakt und komplett, zum Brechen von Faserpflanzen wie Flachs, Hanf, Jute zur Gewinnung spinnbarer Fasern, mit diesem Gerät wird der stolze Besitz über die reichhaltigen Schnitzereien dokumentiert, nur wenige Brechen weisen vergleichbaren Schmuck auf, hier unrestauriertes Original, ehemaliger Holzwurmbefall mit kleineren Ausbruchstellen Länge ca. 114 cm, Breite ca. 34 cm, Höhe ca. 63 cm


ODER